Wer etwas will……

+++ Spielbetrieb wieder möglich ++++
13. Mai 2020
Meisterhaft – #backtobundesliga
28. Juni 2020

Wer etwas will……

„Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.“

Mit kleinen Schritten finden wir langsam zur Normalität zurück und sind schon ganz aufgeregt, wie die Entscheidung der DBU ausfällt. Wir gehen mal einfach von dem verdienten Aufstieg in die Zweite Bundesliga aus. 

Auch warten wir sehnsüchtig auf Nachrichten vom hessischen Verband (HPBV) wann und wie es endlich wieder losgeht und vor allem, wie mit der Saison 2019/20 sportlich umgegangen wird. Im besten Fall steigt unsere Zweite in die Verbandsliga auf und die Dritte hätte auch noch Chancen in der Landesliga anzutreten. – Aber alles irgendwie ungewiss, jedoch nicht hoffnungslos. 

Wir haben uns darüber hinaus sehr über das Interview mit der Fuldaer Zeitung gefreut. Mit dabei war auch Thorsten Hohmann, zugeschaltet aus New York City. Besonderen Dank an die Redakteurin Sabine Kohl. Ein toller Bericht, eine ganze Seite in der Zeitung, dass hatten wir lange nicht! 

Wir wollen nächste Saison mindestens fünf Mannschaften, unser “Chef” Alexander Peer meint sechs oder besser sieben Teams, an den Start bringen und suchen noch interessierte Freizeit-Billardspieler. Wir machen es Interessenten dabei so einfach wie möglich. Nutze darum einige Male kostenfrei unsere Tische, lerne Verein und Mitglieder kennen! Wenn es für dich und uns passt, dann freuen wir uns, wenn du zukünftig als Vereinsmitglied dabei bist. Montags bis freitags trifft man von 17 bis 21 Uhr in aller Regel Gleichgesinnte an. Für den ersten Besuch empfehlen wir jedoch eine Terminabsprache. Falls du Interesse hast, zögere bitte nicht, uns persönlich, telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Wir freuen uns auf dich. Wir machen dich zum Billardspezialist, versprochen!

www.billard-fulda.de | abteilungsleiter@billard-fulda.de