Logo SG Johannesberg Poolbillard

Spitzenspiele am Wochenende: SG Johannesberg empfängt Joker Altstadt und BV Brotdorf

Wallpaper Spieltagswochenende und mögliche Vorentscheidung in Johannesberg zum Aufstieg 1. Bundesliga - Joker Altstadt 2 und BV Brotdort zu Gast

Fällt an diesem Wochenende eine Vorentscheidung in Johannesberg?  Mit Joker Altstadt 2 am Samstag und besonders dem BV Brotdorf am Sonntag haben die SG Billardspieler zwei dicke Brocken vor der Brust.

Jeweils um 12 Uhr Mittag beginnen die Partien, am Samstag zuerst gegen die 2. Mannschaft von Joker Altstadt. Dabei können die Fuldaer auch wieder auf den Corona-Genesenen amtierenden Deutschen Meister Juri Pisklov zurückgreifen und stehen somit in Bestbesetzung am Tisch. Neben Pisklov treten wie gewohnt Raphael Wahl, Christoph Reintjes und Erik Köhler an. Gegen den aktuell Tabellenfünften aus dem Saarland hoffen die Osthessen auf volle Punkteausbeute. Die Teams haben sich über die letzten Jahre gut kennengelernt, die Duelle waren immer hart umkämpft, meist gingen die Punkte dann nach Fulda.

Am Sonntag kommt es dann zum Showdown mit Brotdorf, den stärksten Konkurrenten um den Aufstieg in die erste Liga. Die Saarländer liegen nur einen Punkt hinter Johannesberg und könnten mit einem Sieg an den Osthessen vorbeiziehen. Im Hinspiel haben die Johannesberger die bislang einzige Niederlage einstecken müssen. Der Stachel sitzt noch sehr tief bei den Spielern und alle sind heiß auf die Revanche. Gelingt diese haben die Fuldaer dann ein 4 Punkte-Polster bei noch 4 ausstehenden Partien und könnten sich dann sogar eine Niederlage leisten. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. „Erstmal müssen wir beide Spiele gewinnen, das wird sehr hart werden“, meint Erik Köhler und mahnt zu höchster Konzentration.

Wir erwarten zu den Topspielen ein volles Haus in Johannesberg. Sucht ihr Nervenkitzen? Möchtet ihr so richtig mitfiebern?
Dann kommt gerne auch vorbei. 🙂
Alternativ könnt ihr auch einschalten auf sportdeutschland.tv

Menü